Unsere Leistungen

Beschwerden, bei denen Osteopathie helfen kann (Auswahl):

Bewegungsapparat
• Chronische Schmerzzustände des Rückens, Nackens, an Armen oder Beinen
• Kopfschmerzen bzw. Migräne
• Folgen von Unfallverletzungen (beispielsweise Schleuderverletzungen der Halswirbelsäule)
• Kiefergelenkprobleme (CMD)
• Akute Schmerzzustände wie Lumbago („Hexenschuss“), akuter Schiefhals
• Rheumatische Erkrankungen

Kinderheilkunde
• Schräglageasymmetrie
• Rechts-/Links-Störung
• Konzentrationsschwächen
• ADHS bzw. ADS
• Winkelfehlsichtigkeit

Innere Organe
• Verdauungsprobleme
• Inkontinenz
• Herzrasen und Herzrhythmusstörungen
• Chronische Leiden des vegetativen Nervensystems (z.B. lang anhaltende Nervosität, Schlaflosigkeit)
• Regel- oder Prostatabeschwerden
• Unklare Schwellungen
• Diabetes-Leiden
• Schilddrüsenfunktionsstörungen

HNO
• Ohrgeräusche (z.B. Tinnitus)
• Trigeminusneuralgie
• Schwindelzustände
• Dysphonie (Stimmstörungen)
• Globusgefühl („Kloß im Hals“)